Springe zur Navigation

See you later, Alligator

Bei diesem Kasperle bleibt einem das Lachen im Halse stecken.
erschienen am 01.03.2013 in Bild Stuttgart

Herrmann geht nach Engelland

Puppentheater für Erwachsene gestern Abend im Theater Fitz! (Eberhardstr. 61). Eine Begegnung mit dem „Reichskasperl“, wie ihn die Nazis zur Propaganda missbrauchten. Hartmut Liebsch spielt in dem Ein-Mann-Stück einen Alleinunterhalter im Jahr 1941. Der Kasperl ein Deutschnationaler, das Krokodil ein Spitzel, die Juden-Handpuppe auf der Flucht.  Ein großes Stück Theater auf kleiner Bühne. Unbedingt ansehen!